Ziel des Hypothermienetzwerkes

 

Das Hypothermienetzwerk versteht sich als freiwilliger Zusammen-schluss von Einrichtungen, in welchen die Hypothermie als Therapieoption bei neonatologischen bzw. pädiatrischen Patienten zum Einsatz kommt.

 

Die Hypothermie kommt als Therapieoption in den einzelnen Einrichtungen nur sehr selten zum Einsatz. Damit diese Therapie entsprechend dem aktuellsten wissenschaftlichen Standard durchgeführt wird, ist eine Kooperation notwendig.

Das Hypothermienetzwerk ist eine Plattform, welche den beteiligten Einrichtungen ermöglicht, folgende Zielstellungen umzusetzen:

 

  1. Informations- & Erfahrungsaustausch
  2. Erfassung der Ergebnisqualität der Hypothermiebehandlung
  3. Gezielte Weiterbildung
  4. Durchführung wissenschaftlicher Studien

 

 

 

NEWS

 

 

 

aktueller Qualitätsbericht

 

Munich International Conference 06.06.2013

 

 

 

 

 

Informationen zur Hypothermiebehandlung bei Neugeborenen und pädiatrischen Patienten!

Hypothermienetzwerk